Crowdfunding-Kampagne zum Aufbau des Arlbergbahn-Archivs

 

 

 

Den Aufbau des Arlbergbahn-Archivs und die Schaffung der Grundlagen für ein Forum zur Dokumentation der Geschichte und Gegenwart der Bahnstrecke in Tirol und Vorarlberg setzt der Museumsverein Klostertal 2021 eine Crowdfunding-Kampagne um. Mit dem gesammelten Geld wird ein umfangreiches Foto- und Videoarchiv angekauft, das den Zustand der Bahnlinie im 21. Jahrhundert dokumentiert. Darüber hinaus möchten wir Strukturen für das neue Arlbergbahn-Archiv schaffen.

 

Dafür bitten wir um Unterstützung. Ab einem Spendenbeitrag von 25 Euro erhalten Sie exklusive Produkte als Dankeschön.

 

Informationen unter www.respekt.net/arlbergbahn bzw. durch Klick auf das nebenstehende Fenster.